Archiv der Kategorie: Fahrwerk

Fahrwerks-Lehrgang

Nach so langer Zeit mit Corona-Beschränkungen wollen wir unsere Erfahrung in Sachen Motorrad-Fahrwerk auch wieder an unsere interessierte Kundschaft weitergeben und bieten am Samstag, 5. März 2022, ab 14.00 Uhr einen etwa vierstündigen Fahrwerks-Lehrgang in lockerer Runde an.
Programm Theorie:
Dynamisches System Motorrad: Was sind die bestimmenden Fahrwerksparameter? Wie beeinflussen sie grundsätzlich das Fahrverhalten? Befasst sich in erster Linie mit den drei Parametern Lenkwinkel, Nachlauf, Radstand. Was passiert bei Geradeausfahrt? Warum brauchen wir auch geradeaus eine Lenkung? Was sind Störungen der Geradeausfahrt? Erklärung von Pendeln, Shimmy und Lenkerschlagen.
Was passiert bei Kurvenfahrt? Wie lenkt man? Wie verändert man die Schräglage? Warum braucht man eigentlich Schräglage. Wo ist das Ende? Was passiert im Fahrwerk beim Beschleunigen? Kettenzug?
Kardanmomente? Lastwechsel? Änderung der Fahrwerksgeometrie?
Was passiert beim Bremsen? Wie verändert sich die Geometrie? Welchen Einfluss hat das aufs Fahrverhalten? Wie bremst man theoretisch optimal?
Programm Praxis:
Dämpfer- und Gabeltechnik: Federn, Federhärte, -länge und -vorspannung, verschiedene Dämpfersysteme, Aufbau und Funktion verschiedener Gabelsysteme
Fahrwerkseinstellung: Federvorspannung (Niveau bestimmen), Dämpfungsbeurteilung, typische Fahrwerksschwächen und mögliche Abhilfen.
Mit diesen und andere Fragen wollen wir uns beschäftigen. Das Ganze in lockerer Runde am Beispiel verschiedener Motorräder. Wer möchte darf auch das eigene Motorrad mitbringen. Lasst euch einfach überraschen.
Der Lehrgang ist für Sport-, Renn- und Tourenfahrer ausgelegt.
Mindestens 5, maximal 8 Teilnehmer, Dauer: ca. 4 Stunden, Preis: 60,00 Euro.
Anmeldung unter: info@italmoto-am-ring.de

Today´s work

Betagte Gabel aus einer Ducati 900 SS, Baujahr ´95, mit linearen Öhlins-Federn, neuen Simmeringen, frischem Öhlins-Öl und komplettem Service veredelt. Wie lange haben Eure Federelmente schon keinen Service mehr bekommen?

Gabel-Tuning für ältere Öhlins-Gabeln

In alle älteren Öhlins-FG-43-Gabeln – diese sind serienmäßig in vielen Ducati 916, 996, 998, 999, 1098 oder 1198, in Aprilias Mille R in diverse Guzzi mit Öhlins-Fahrwerk – passt dieser Dämpfungskit, der vor allem das Ansprechverhalten der Gabel auf ein ganz neues Niveau hebt. Sämtliche verbauten Teile kommen von Öhlins, werden aber aus Kostengründen in den Seriengabeln nicht verbaut. Wir können jede FG 43 mit diesem Kit umbauen, Kostenpunkt inklusive komplettem Gabelservice und neuem Öl 550,- Euro. Für mehr Infos einfach anrufen unter 02693 933299 oder Mail an: info@italmoto-am-ring.de

Wir dürfen wieder…

Ab Montag, den 20. April, haben wir unser Ladenlokal wieder zu den ganz normalen Zeiten für Euch geöffnet. Selbstverständlich müssen wir uns weiter an die weiter geltenden Kontaktverbote halten, bedeutet in unserem Fall nicht mehr als zwei Personen gleichzeitig bei uns im Laden, Abstand halten, und die Übergabe von Motorrädern zum Service erfolgt kontaktlos.

Wir freuen uns auf Euch!

Kontaktloses Setup

Wie wäre es denn, die aktuelle Situation mal dazu zu nutzen, dem geliebten Zweirad ein vernünftiges Fahrwerks-Setup zu verpassen. Geht ganz einfach: Ihr vereinbart einen Termin mit uns, wir treffen uns in oder vor unserer Werkstatt – selbstverständlich kontaktlos -, wir vermessen Euer Motorrad, stellen nach Möglichkeit alles optimal ein, und – wenn das wegen der verbauten Komponenten nicht perfekt funktionieren sollte – besprechen mögliche Maßnahmen, die Euer Fahrwerk perfekt auf Euch und Eure Bedürfnisse anpassen.

Die Vermessung Eures Motorrads und die Einstellung im Rahmen der serienmäßigen Möglichkeiten würden wir für günstige 20 Euro anbieten.

Terminabsprache am liebsten per Mail an info@italmoto-am-ring.de oder einfach per Telefon: 02691 931409.

Unser Service in Corona-Zeiten

– Telefon-Beratungszeiten 10:00 bis 18:00 Uhr
– Terminabsprachen und Beratung auch per Mail
– Ansprechpartner per Facebook-Messenger erreichbar
– Werkstatt geöffnet – kontaktlose Übergabe möglich
– Fahrwerksservice auch per Versand (DHL) möglich
– Fahrwerkskomponenten auch im Online-Shop erhältlich

Tel.: 02691 931409, Mail: info@italmoto-am-ring.de

Bleibt gesund!

Euer Italmoto-am-Ring-Team

Längere Schwinge für Panigale V2 und V4

Basierend auf den Erfahrungen aus der Superbike-Weltmeisterschaft baut Massimo Pierobon diese um 35 mm – im Falle der Zweizylinder-Panigale – beziehungsweise 30 mm – im Falle der Panigale V4 – verlängerte Schwingen. Diese Schwingen verbessern vor allem die Hochgeschwindigkeitsstabilität, bringen mehr Grip beim Beschleunigen und vermindern die Wheelie-Neigung. Die Schwinge für die Zweizylinder passt in die Panigale 1199/1299/899/959.

Für mehr Infos zu Preisen und Abwicklung einfach bei uns anrufen: 02691 931409.

Fahrwerk für Monster Evo

Wir haben dieses Monster Evo in Sachen Fahrwerk optimiert: Vorne federt und dämpft jetzt ein Misano-Cartridge von Andreani, hinten haben wir das originale Sachs-Federbein neu abgestimmt und mit einer linearen Öhlins-Feder bestückt. Fazit: Deutlich mehr Komfort! Für mehr Infos einfach mal anrufen unter 02691 931409.

Fahrwerks-Tuning Panigale

Für alle Panigale-Versionen mit dem Standard-Fahrwerk können wir jetzt ein sehr günstige Update für´s hinten so bockige Serien-Federbein anbieten. Inklusiver passender Öhlins-Feder und Anpassung der Dämpfung kostet die Modifikation, die vor allem besseres Ansprechverhalten und mehr Grip bringt, lediglich 220 Euro. Für mehr Infos einfach anrufen unter 02691 931409.

Diplomarbeit

Wieder auf dem neuesten Stand, gestern bei Öhlins die Neuerungen für 2018 in Augenschein genommen. Gerade für die Racing-Fraktion gibt´s viel Neues. Für mehr Infos einfach anrufen.